Menü Button
Langenselbold Logo

Einzelansicht

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Kommunalwahl 2021 gesucht

Anlässlich der am Sonntag, den 14.03.2021 in Hessen stattfindenden Kommunalwahlen benötigt das Wahlorganisationsteam der Stadt Langenselbold die Mithilfe von ca. 150 Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, ohne deren ehrenamtliches Engagement eine ordnungsgemäße Organisation und Durchführung von demokratischen Wahlen grundsätzlich nicht möglich ist. Dankenswerterweise haben sich in der Vergangenheit immer wieder ausreichend Bürgerinnen und Bürger für die Mitarbeit in einem der Wahlvorstände freiwillig zur Verfügung gestellt. Jedoch erfordert auch hier die nicht verlässlich einzuschätzende Entwicklung der Corona-Pandemie organisatorisch einen höheren Personalaufwand.

 

Zu den Aufgaben der Wahlvorstände in den Wahllokalen gehört die Überwachung der Wahlhandlung, wie z.B. die Ausgabe der Stimmzettel, die Überprüfung der Wahlberechtigung der Wählerinnen und Wähler sowie die Ermittlung des Trendergebnisses. Die Mitglieder der Wahlvorstände sind zur unparteiischen Wahrnehmung ihres Amtes und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Zum Schutz der Wahlhelfer*innen und Wähler*innen werden aufgrund der bestehenden Corona-Pandemie die erforderlichen Schutzvorkehrungen getroffen.

 

Wenn Sie wahlberechtigt sind und sich für das besondere Wahlehrenamt interessieren, melden Sie sich bitte unter den Rufnummern 06184/802-30, 802-31, 802-35 oder per E-Mail unter n.hixt@langenselbold.de mit Angabe Ihrer Kontaktdaten.

 

Wünsche zum Einsatzort werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

 

Das Wahlamt der Stadt Langenselbold wünscht Ihnen eine geruhsame Weihnachtszeit und einen „guten Start“ ins Jahr 2021.

 

Im Auftrag
Nico Hixt

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Bürgertelefon 802-777 zum Thema
Corona-Virus
Antrag auf Stundung von Gewerbesteuer