Menü Button
Langenselbold Logo

Einzelansicht

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG NR. 83/19

Geänderte Eintrittspreise der Zehner- und Dauerkarten für Frei- und Strandbad

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Langenselbold

 

Geänderte Eintrittspreise der Zehner- und Dauerkarten für Frei- und Strandbad ab sofort

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Langenselbold hat in ihrer Sitzung vom 09.12.2019, die nachfolgend geänderten Preise unter Punkt 2 "Zehnerkarten" und unter Punkt 3 "Dauerkarten" beschlossen:

 

 

 

 

 

 

Bisheriger Preis

Neuer Preis

1.

Einzelkarten:

 

 

 

 

 

K

a)

Personen ab 16 Jahre

4,00 €

4,00 €

E

 

 

 

I

b)

Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahre

2,30 €

2,30 €

N

 

 

 

E

c)

Kinder bis 5 Jahre

frei

frei

 

 

 

Ä

d)

Langenselbolder Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger (personengebunden)

2,30 €

2,30 €

N

 

 

 

D

e)

Auswärtige Schulklassen pro Person

1,00 €

1,00 €

E

 

 

 

R

f)

Schulklassen und Kitagruppen aus Langenselbold

frei

frei

U

 

 

 

N

g)

Personen mit Behindertenausweis ab 50%

2,30 €

2,30 €

G

 

 

 

h)

Personen ab 65 Jahre, Rentner, Pensionäre, Studenten, Schüler, Auszubildende, Personen im Bundesfreiwilligendienst, sowie Personen, die ein freiwilliges soziales bzw. freiwilliges ökologisches Jahr ableisten , unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises

2,30 €

2,30 €

 

2.

Zehnerkarten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

a)

Personen nach Vollendung des 16. Lebensjahres

32,00 €

35,00€

 

 

 

 

 

E

R

M

b)

Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahre, Personen ab 65 Jahre, Rentner, Pensionäre, Studenten, Schüler, Auszubildende, Personen im Bundesfreiwilligendienst, Personen, die ein freiwilliges soziales bzw. freiwilliges ökologisches Jahr ableisten, unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises

16,00 €

 

 

Ä

 

 

 

ß

I

c)

Langenselbolder Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger                                             (personengebunden)

16,00

20,00€

 

G

 

 

 

T

d)

Personen mit Behindertenausweis ab 50%

16,00 €

 

 

 

 

 

Zehnerkarten sind auf andere Personen übertragbar, eine Anrechnung auf Dauerkarten ist nicht möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3.

Dauerkarten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

a)

Personen nach Vollendung des 16. Lebensjahres

60,00 €

75,00€

 

 

 

 

 

E

R

M

b)

Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahre, Personen ab 65 Jahre, Rentner, Pensionäre, Studenten, Schüler, Auszubildende, Personen im Bundesfreiwilligendienst, Personen, die ein freiwilliges soziales bzw. freiwilliges ökologisches Jahr ableisten, unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

32,00 €

 

 

Ä

 

 

 

ß

I

c)

Langenselbolder Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger erhalten auf Antrag eine ermäßigte personengebundene Dauerkarte

35,00 €

45,00€

 

G

 

 

 

 

 

T

f)

Personen mit Behindertenausweis ab 50 %

35,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

d)

Familien-Dauerkarte für Familien und Lebensgemeinschaften/ (Eingeschlossen Kinder von 0 bis zum vollendeten fünfzehnten Lebensjahr) mit gleicher Meldeanschrift. (Entsprechender Nachweis ist vorzulegen)

120,00 €

150,00€

 

 

 

 

 

 

e)

Alleinerziehende mit Kindern von 0 bis zum vollendeten fünfzehnten Lebensjahr mit gleicher Meldeanschrift (Entsprechender Nachweis ist vorzulegen)

60,00 €

75,00 €

 

 

Dauerkarten gelten für die Dauer der Saison.

Sie sind nicht auf andere Personen übertragbar.

 

 

 

Zudem wurde beschlossen, dass die unter Punkt 2 b,c und d genannten Personengruppen zusammengefasst und ab sofort unter dem Überbegriff „Ermäßigt“ stehen werden. Gleiches gilt für die Personengruppen unter Nr. 3 b, c und f.

 

Zukünftig werden alle herausgegebenen Zehnerkarten nach der regulären Verjährungsfrist von 3 Jahren ungültig. Nach § 195 BGB beträgt die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre, nach § 199 (1) Nr. 1 BGB beginnt  die regelmäßige Verjährungsfrist, soweit nicht ein anderer Verjährungsbeginn bestimmt ist, mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. Somit haben die Inhaber insgesamt 4 Sommer lang Zeit ihre Zehnerkarte aufzubrauchen, bevor der Anspruch verfällt.

  

Der Magistrat
der Stadt Langenselbold

Im Auftrag:


Jacob

Bürgermeisterwahl 2020 Online!