Menü Button
Langenselbold Logo

Einzelansicht

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG NR. 56/21

Eichenprozessionsspinner im Ruhehain Rödelberg

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Langenselbold

 

Die Friedhofsverwaltung teilt mit, dass der Ruhehain Rödelberg ab Montag, dem 16.08.2021, für Besucher wieder geöffnet ist.

Bestattungen werden bereits ab dem 03.08.2021 wieder durchgeführt.
Hierfür wurden die betroffenen Bestattungsbäume, die umliegenden Bäume sowie die Bäume an den Wegen zur jeweiligen Grabstelle bereits vom Eichenprozessionsspinner befreit.
Auch die Bäume rund um den Andachtsplatz wurden gesäubert.

Abseits der Hauptwege sind jedoch noch viele Bäume befallen. Diese werden nach und nach entfernt, sodass der Ruhehain ab dem 16.08.2021 wieder für Besucher geöffnet ist.

Jedoch werden auch nach dem 16.08.2021 noch vereinzelt Bäume betroffen sein und eine Behandlung durch einen Schädlingsbekämpfer erforderlich machen.

Um sich vor einem Kontakt mit den Brennhaaren zu schützen, werden folgende Maßnahmen dringend empfohlen:

  • Jeglicher Hautkontakt mit Raupen und Nestern ist unbedingt zu vermeiden.
  • Hautbereiche wie Nacken, Hals, Unterarme sowie Beine schützen (lange Kleidung), damit Sie nicht mit den Haaren in Berührung kommen können.
  • Tragen einer FFP2-Maske

Für Fragen steht die Friedhofsverwaltung unter der Rufnummer 06184 802-301 oder -302 zur Verfügung.

 

 

Der Magistrat der Stadt Langenselbold

Im Auftrag

 

 

Alexander Lötschert

Bundestagswahl 2021
Briefwahl beantragen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Bürgertelefon 802-777 zum Thema
Corona-Virus
Antrag auf Stundung von Gewerbesteuer