Menü Button
Langenselbold Logo

Einzelansicht

Langenselbold fördert soziale Projekte

Auch im Jahr 2020 hat die Stadt Langenselbold wertvolle soziale Projekte gefördert. Für gewöhnlich findet die Scheckübergabe einmal jährlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde statt. Hier kommen der Bürgermeister und die Vertreter der geförderten Einrichtungen zusammen und tauschen sich über aktuelle Projekte und Entwicklungen aus. Angesichts der aktuellsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr darauf verzichtet. „Nichts desto trotzt freuen wir uns sehr, dass an bedeutende Institutionen und für wichtige Projekte eine Fördersumme in Höhe von insgesamt 10.000 € ausgezahlt werden konnte. Die Stadt Langenselbold sieht sich hier traditionell in der Pflicht, Vereinsarbeit und soziales Engagement monetär zu unterstützen. Diese gesellschaftliche Verantwortung hat auch vor dem Hintergrund einer angespannten Haushaltslage Priorität.“, so Bürgermeister Timo Greuel.

Gefördert wurden das Frauenhaus Hanau, die Beratungsstelle Lawine, Pro Familia, der Verein „Frauen-Kultur-Sprache“ und die Käthe-Kollwitz-Schule für das dortige Lese-Rechtschreib-Projekt.

Bürgermeister Greuel wünscht den Verantwortlichen der Projekte auf diesem Weg weiterhin viel Erfolg und dankt allen Beteiligten für ihr Wirken.

 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Kommunalwahl 14.März 2021 Online!
Bürgertelefon 802-777 zum Thema
Corona-Virus
Antrag auf Stundung von Gewerbesteuer