Menü Button Lupe
Langenselbold Logo

Crowdfunding VR-Bank

Crowdfunding mit der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen

Was ist Crowdfunding?

 VIDEO

 

Beim Crowdfunding schließen sich viele Menschen zusammen, um ein Projekt finanziell zu unterstützen und es so zu realisieren. Es gilt das „Alles-oder-nichts“-Prinzip. Die Projektsumme wird also nur ausgezahlt, wenn der benötigte Mindestbetrag gesammelt wird. Ist dies nicht der Fall, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück.

Crowdfunding-Projekte werden über die Plattformen teilnehmender Volksbanken Raiffeisenbanken im Internet organisiert. Projektinitiatoren aus der jeweiligen Region können ihre Projekte auf den Plattformen einstellen und so um Unterstützer werben. Es wird eine vorab definierte Mindestsumme festgelegt, die über einen vereinbarten Zeitraum erzielt werden muss. Wird die festgelegte Summe nicht erreicht, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Beim Crowdfunding steht also neben dem finanziellen Aspekt auch ein sozialer Gedanke im Vordergrund.

 

Wer kann Projekte einstellen?

In der Regel können gemeinnützig anerkannte Vereine und Institutionen – zum Beispiel Kindergärten, Sportvereine, Seniorenheime, Kinder- und Jugendeinrichtungen – sowie soziale oder kulturelle Einrichtungen Projekte einstellen.

Bei Kindergärten, Kinder- & Jugendeinrichtungen sowie Schulen ist das Projekt vom jeweiligen Förderverein zu erstellen.

Unterstützen darf natürlich jeder.

 

Wie kann ein Crowdfunding-Projekt aussehen?

Crowdfunding ist ganz offen für unterschiedliche Projektideen. Dabei kann es zum Beispiel um ein neues Dach für die Kindertagesstätte, eine Torwand für den Fußballverein, finanzielle Unterstützung für den Ausflug der Senioreneinrichtung oder ein neues Klettergerüst für die Schule gehen. Voraussetzung ist immer die Gemeinnützigkeit des Projekts.

 

Vorteile von Crowdfunding

  • Realisierung von Projekten und Ideen, für die bislang die finanziellen Mittel fehlten

  • Gemeinsam etwas bewegen: mit Menschen aus Ihrer Region

  • Gezielte Unterstützung: Sie wissen genau, wofür Ihr Geld verwendet wird.

  • Hohe Reichweite

  • „Alles-oder-nichts“-Prinzip: Sollte das Projekt nicht zustande kommen, erhält jeder Unterstützer sein Geld zurück.        

 

Ablauf des Projektes

  • Vorbereitungs- & Bearbeitungsphase

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um Ihr Projekt vorzubereiten. Sammeln Sie Bilder, Videos und formulieren Sie Texte, mit denen Sie Ihr Projekt vorstellen möchten.

  • Startphase (Fans sammeln)

Finden Sie möglichst schnell ausreichend Unterstützer für Ihr Projekt. Sie haben maximal 14 Tage Zeit, um die benötigten Fans zu sammeln. Haben Sie das geschafft, geht es in die Finanzierungsphase.

 

Projekte mit

500 - 1.000 € benötigen mindestens 20 Fans

1.001 - 2.500 € benötigen mindestens 25 Fans

2.501 - 5.000 € benötigen mindestens 50 Fans

5.001 - 7.500 € benötigen mindestens 75 Fans

über 7.501 € benötigen mindestens 100 Fans

 

  • Finanzierungsphase

Je schneller Sie die Startphase beenden, umso mehr Zeit bleibt Ihnen für das Spendensammeln in der Finanzierungsphase, denn die Projektlaufzeit beträgt, mit Start- und Finanzierungsphase, insgesamt 90 Tage.

  • Kampagnenende

Auszahlung der erfolgreich finanzierten Projekte oder Rückzahlung der nicht erfolgreich finanzierten Projekte

 

Projekt einreichen

Ihr direkter Weg zu Ihrem Crowdfunding - Projekt

 

Vereinszuschuss der Stadt Langenselbold

Die Stadt Langenselbold gewährt den Langenselbolder Vereinen einen Zuschuss zu den Investitionskosten in Höhe von 10% des Anschaffungsbetrages (bis max. 5.000,00 €), gemäß Vereinsförderrichtlinien. Hierfür muss vor Projektstart ein Kostenvoranschlag bei der Stadt Langenselbold eingereicht werden. Nach positiver Bescheidung des Zuschusses durch den Magistrat muss der Zuschussbetrag vom Projektbetrag abgezogen werden. Der Zuschuss wird dem Verein von der Stadt Langenselbold gesondert ausgezahlt und ist nicht abhängig vom Zustandekommen des Crowdfunding-Projektes.

 

Ihre Ansprechpartner

Home:

https://vrbank-mkb.viele-schaffen-mehr.de

 

Ansprechpartner VR Bank:

Mark Langlitz, 06051/703-1677

Email: m.langlitz@vrbank-mkb.de

Yvonne Schmidt, 06051/703-1627

Email: y.schmidt@vrbank-mkb.de

 

Ansprechpartner Stadt Langenselbold:

Marvin Oelsner, 06184/802-18

Email: m.oelsner@langenselbold.de

 

- Crowdfunding Checkliste PDF

- Vereinsförderrichtlinien der Stadt Langenselbold PDF